Verabschiedung der Narrenmutter

Am letzten Sonntag vor dem Schmotzigen Dunnstig wird abends die bis dahin amtierende Narrenmutter feierlich verabschiedet und in eine Fledermaus „verwandelt“. Sie macht damit Platz für die neue Narrenmutter, über deren Identität schon seit Wochen gemunkelt und spekuliert wird.