Letzkopf-Samstag

Meist am ersten Samstag nach Dreikönig erfolgt die eigentliche Eröffnung der Fasnet. Um 18 Uhr trifft sich das Narrenvolk mit Lampions und Fackeln im Innenhof des Schlosses um Petter Letzkopf aus dem Schloss zu befreien, in das er der Sage nach während der fasnetsfreien Zeit verbannt ist. Anschließend zieht ein erster lautstarker Narren-Umzug durch die Stadt, um am Saumarkt die Katze aus dem Sack zu lassen; ein symbolischer Akt, der damit endet, dass aus allen Gassen und Straßen die Katzen auf den Platz strömen. Im Verlauf des Abends findet die jährliche Hauptversammlung des Vereins statt, die neben den Vereinsregularien mit den großen Narrenreden des Narrenvaters und des Letzkopfs einen ersten Höhepunkt bildet.

Letzkopfsamstig
Letzkopfsamstig