Narrenväter

Bis 1908 ist nicht überliefert, wer als Narrenvater fungierte. Vor dem Jahr 1959 gab es das heutige Amt des Zunftmeisters nicht. Der Vorsitzende des Narrenvereins war automatisch der Narrenvater. Erst ab 1959 wurde getrennt zwischen dem Zunftmeister als dem „obersten Narren“ und dem Narrenvater als „Grüßgott-Onkel“.

  • seit 2015 - Bernd Schank
  • 2012 - 2014 - Armin Gmeiner
  • 2009 - 2011 - Klaus Demmelhuber
  • 2001 - 2008 - Manfred Haug
  • 1998 - 2000 - Josef Grömminger
  • 1990 - 1997 - Gerhard Fritschi
  • 1987 - 1989 - Helmut Schank
  • 1983 - 1986 - Josef Demmelhuber
  • 1982 - Karl Sauter
  • 1979 - 1981 - Franz Lang
  • 1972 - 1978 - Herbert Schühle
  • 1959 - 1971 - Konrad Schühle
  • 1972 - 1978 - Herbert Schühle
  • 1956 - 1958 - Anton Vogler
  • 1952 - 1955 - Fritz Haug
  • 1950 - 1951 - Anton Mayer
  • 1949 - Anton Vogler
  • 1935 - 1951 - Anton Mayer (1940 - 1948 keine Fasnet)
  • 1924 - 1934 - Konrad Reinauer
  • 1910 - 1920 - Anton Vogler
  • 1908 - 1909 - Josef Stelzle